Projektorientiertes Arbeiten

Was ist ein Projekt?

  • Ein Projekt ist ein Lernunternehmen, das unter einem bestimmten Thema steht.
  • Es beinhaltet das selbständige Bearbeiten einer Aufgabe, eines Themas, eines Problems.
  • In einem gemeinsamen Prozess werden Fragen entwickelt, Lösungswege gesucht, Erkenntnisse gewonnen.

Was zeichnet ein Projekt aus?

  • Es ergibt sich aus den Fragen, Interessen, Bedürfnissen und Lebenssituationen der Kinder und erstreckt sich über einen längeren Zeitraum.
  • Durch Partizipation, d.h. Mitbestimmung der Kinder entwickelt sich der Verlauf.
  • Die Kinder organisieren, übernehmen Verantwortung und werden selbst tätig.
  • Handeln und Denken werden durch das Lernen mit allen Sinnen in Beziehung gesetzt.
  • Forschend und entdeckend eignen sich die Kinder Wissen über die soziale und gegenständliche Welt an.
  • Der Einsatz vielfältiger Methoden (Gespräche, Philosophieren, Planen, Exkursionen…) begünstigt das Lernen.

Welche Ziele hat ein Projekt?

  • Förderung der Gesamtpersönlichkeit
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Erleben von Kompetenz
  • Entwicklung von Problemlösefähigkeit
  • Förderung von Phantasie und Kreativität
  • Ausbau von Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Förderung sozialer Beziehungen und Konfliktmanagement
  • Entwicklung selbständigen Planens und Handelns 

Wie setzen wir Projekte um?

Innerhalb unserer Arbeit im teiloffenen Konzept werden Projekte mit unterschiedlichen Kleingruppen durchgeführt. Meist begleiten zwei Fachkräfte das jeweilige Projekt. An den Gesprächsgruppen nehmen hauptsächlich die Vorschulkinder und die mittleren Kinder teil. Die Kleinen werden individuell in die bestehenden Projekte mit eingebunden.