Kinderkrippe

Unsere pädagogische Arbeit ist auf den Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan und das Bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz abgestimmt.

Wir sehen jedes Kind vom christlichen Menschenbild her als selbstständigen, einmaligen und individuellen Menschen und möchten ihm Raum schaffen, sich angenommen und glücklich zu fühlen. Die ganzheitliche, umfassende Förderung steht in unserer Krippenarbeit im Mittelpunkt, wobei Selbstständigkeit und Sozialverhalten unsere Schwerpunkte bilden.

Jeder Mensch ist von Geburt an bestrebt, die Welt zu entdecken und zu verstehen. Wir verstehen das Kind als aktiven, kompetenten Akteur seines Lernens. Das Kind lernt in seinem eigenen Tempo und folgt mit Ausdauer seinen eigenen Interessen und Themen. Dabei geben wir den Kindern genug Zeit. Kinder lernen durch spielen, Beobachtung und Nachahmung. Im täglichen sozialen Miteinander lernen sie Regeln, Grenzen kennen und sich in das Gruppengeschehen zu integrieren.